Konfirmation

 

Damit die Täuflinge im Leben Gelegenheit bekommen, auch ihr eigenes "JA" zur Kirche und zum Glauben sprechen zu können, kommen sie zur Konfirmation: In der Konfirmation bestätigt der junge Mensch - meist im Alter von 14 Jahren, dem Beginn der Religionsmündigkeit - seine Taufe, empfängt noch einmal den Segen Gottes und erhält damit auch die vollen Rechte der Kirchenmitgliedsschaft zu gesprochen. Er kann selber das Patenamt übernehmen und erhält das kirchliche Wahlrecht. Der Konfirmation geht bei Jugendlichen der Konfirmandenunterricht voraus, in dem alle wichtigen Inhalte des christlichen Glaubens besprochen werden und auch alle für Jugendliche wichtige Themen - auch, was der Glaube mit dem eigenen Leben zu tun hat.

Für Fragen und Anmeldungen zur Konfirmation wenden Sie sich an das Kirchenbüro, Telefon 04103-918371 oder an einen der Pastoren.

www.konfispruch.de