Nachdem die Kirchengemeinde Schulau nun gerade 50 Jahre alt wurde, soll es auch bei uns Tradition werden und bleiben, das Fest der Goldenen Konfirmation zu feiern. 50 Jahre ist es her, dass die Jubilare JA! zu ihrem Glauben gesagt haben. Wer erinnert sich noch an die Zeit mit den damaligen Pastor/in Morys, Ritter, Kiewning und Voedisch?

Da uns Corona an gemeinsamen Feiern gehindert hat, holen wir einen Teil davon in diesem Jahr nach und teilen die Jahrgänge auf zwei Termine auf. Herzlich eingeladen zur Feier ihrer Goldenen Konfirmation sind

die Jahrgänge 1969 und 1970 am 14. August  2022 – Gottesdienst Pastor Zingelmann

die Jahrgänge 1970 und 1971 am 21. August 2022 – Gottesdienst Pastorin Haas

Wir starten jeweils mit einem festlichen Gottesdienst um 10.00 Uhr. Anschließend bitten wir zu einem Sektempfang. Es schließt sich ein Rundgang durch die Gemeinderäume an, die sich seit dieser Zeit verändert haben. Weiter wird es ein gemeinsames Mittagessen im Schulauer Fährhaus, Parnaßstr. 29, 22880 Wedel, geben. Dabei haben wir viel Zeit zum Klönen, Wiedersehen und gemeinsamen Erinnern.

Die Herausforderung dabei ist, alle diejenigen, die vor 50 Jahren konfirmiert wurden, wiederzufinden. Denn einige habe geheiratet und tragen nun andere Nachnamen, andere sind umgezogen – deswegen bitten wir Sie um Ihre Mithilfe: wer gehört zu denen, die zwischen 1969 und 1972 in Schulau konfirmiert wurde oder kennt jemanden in Familie, Nachbarschaft und Freundeskreis? Bitte sprechen Sie die ehemaligen Konfirmandinnen und Konfirmanden an oder wenden Sie sich an das Kirchenbüro in Schulau. Wir möchten natürlich so viele wie möglich persönlich zu diesem Fest einladen.

Bitte wenden Sie sich an Frau Rachor, Kirchenbüro der Christuskirche Schulau; Tel. 04103-918371, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

*******************************

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.